Übersicht

Durch die Liberalisierung der Energiewirtschaft ergibt sich ein neues Spannungsfeld aus Wirtschaftlichkeit, Versorgungsqualität und Risiko, in dem sich die Energieversorgungsunternehmen bewegen. Um die Chancen des Wettbewerbmarktes zu nutzen, ist es erforderlich, die bisherige Betriebs- und Planungspraxis den neuen Anforderungen anzupassen.

E-Bridge wird diesen Anforderungen in herausragender Weise gerecht. Seine Berater haben langjährige Erfahrung in der Umstrukturierung und Regulierung von Elektrizitäts- und Gasmärkten und waren bereits maßgeblich an den Umstrukturierungen der Energiemärkte in Norwegen, Niederlande, Deutschland, Großbritannien, Korea usw. beteiligt. Gerade diese tiefe Kenntnis der verschiedenen Marktstrukturen, gepaart mit einer langjährigen operativen und praxisorientierten Erfahrung in der deutschen und internationalen Energiewirtschaft sind von besonderem Wert bei der Lösung heutiger und zukünftiger Herausforderungen.

E-Bridge überbrückt die Kluft zwischen unternehmensstrategischen Zielen und deren praktischer Realisierung. Dazu kommunizieren unsere Berater sowohl mit der Unternehmensführung als auch mit dem ausführenden Fachpersonal und erarbeiten gemeinschaftliche Lösungen. Kenntnis, Erfahrung und Flexibilität unserer Teams tragen wesentlich zur Begrenzung der inhaltlichen und kommerziellen Risiken der Projekte unserer Kunden bei.