Preisblattkalkulation Gas 2018

Nach § 20 Abs. 1 Satz 1 EnWG sind die Deutschen Netzbetreiber verpflichtet, spätestens bis zum 15.10. eines Jahres die Netzzugangsentgelte für das Folgejahr zu ermitteln und im Internet zu veröffentlichen. Sollte die Ermittlung der Netzentgelte (aufgrund nicht endgültig feststehender Parameter) bis zum 15.10. eines Jahres nicht erfolgt sein, verpflichtet § 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG die Netzbetreiber, die Höhe der Entgelte zu veröffentlichen, die sich voraussichtlich auf Basis der für das Folgejahr geltenden Erlösobergrenzen ergeben.

Im Laufe des Projektes wurde die Erlösobergrenze sowie der dnbKA des Betrachtungsjahres entwickelt und unter Berücksichtigung der angepassten Mengen in ein Preissystem nach StromNEV bzw. GasNEV überführt.

Als Ergebnis erhielt der Verteilnetzbetreiber ein Preisblatt für Netzzugangsentgelte entsprechend der regulatorischen Vorgaben, welches er zur Netzabrechnung gegenüber seinen Kunden und Lieferanten einsetzt.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jens Büchner »
Nachricht schreiben »
0228 909065-0

Profilbild von Dr. Jens Büchner
Auf LinkedIn teilenAuf Xing teilenE-MailPrint

Relevante Referenzen

  Nach oben
Bitte schalten Sie JavaScript an, wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten.
Nachricht verbergen