Geschäftswert von Mobile Metering

ubitricity, Gesellschaft für verteilte Energiesysteme mbH, bietet eine weltweit einzigartige und effiziente Lösung für das Laden von Elektrofahrzeugen und das Abrechnen von Mobilstrom an. Das Unternehmen hält auch das Patent von „Mobile Metering“ (MM). Als Basis für die weitere Ausrichtung des Unternehmens wurde der Wert dieses Patentes abgeschätzt. E-Bridge wurde im Folgenden mit der Erstellung eines externen Gutachtens zur Validierung der getroffenen Annahmen beauftragt.

Gemeinsam mit ubitricity hat E-Bridge die Wertschöpfung durch MM analysiert und beschrieben. Auf Basis diverser „Use Cases“ wurde der Wert von MM ermittelt und mit den Annahmen und Einschätzungen von ubitricity verglichen. Dabei stützten sich die Einschätzungen auf einschlägige, öffentlich zugängliche Informationen und Studien.

Durch die Analysen konnte der fahrzeugbezogene Mehrwert von MM gegenüber stationärem Messen nachgewiesen werden. Allein durch die bessere Verfügbarkeit für die Teilnahme am Regelenergiemarkt sowie die Effektivere Synchronisierung von PV-Produktion und Ladevorgängen von Elektrofahrzeugen kann ein kurzfristiger Mehrwert im zwei- bis dreistelligem Millionenbereich allein in Deutschland erwirtschaftet werden.

Die Ergebnisse der Studie wurden dem Aufsichtsrat von ubitricity präsentiert.

Auf LinkedIn teilenAuf Xing teilenE-MailPrint

Relevante Referenzen

  Nach oben
Bitte schalten Sie JavaScript an, wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten.
Nachricht verbergen