Studie zum Datahub Schweiz

Mit seiner En­er­gie­stra­te­gie 2050 schlägt der Schweizer Bundesrat eine Revision des Strom­ver­sor­gungs­ge­set­zes und des Gas­ver­sor­gungs­ge­set­zes vor. In diesem Zusammenhang hat E-Bridge gemeinsam mit der AWK Group und dem Bundesamt für Energie (BFE) eine Studie über die notwendige Infrastruktur für eine nationale Da­ten­dreh­schei­be erarbeitet. Diese Drehscheibe soll den Austausch von Daten und Informationen im Schweizer Energiemarkt erleichtern.

Die Studie enthält dreizehn Empfehlungen. Sie legt die Grundlagen und identifiziert Handlungsfelder, auf deren Basis ein schweizweiter Datahub ausgestaltet werden kann und die im Rahmen der Revision des Stromversorgungsgesetzes und Gasversorgungsgesetzes berücksichtigt werden sollen.

Die Studie ist über folgenden Link verfügbar:

Datahub Schweiz. Kern zukünftiger Dateninfrastruktur digitaliserter Strom- und Gasmärkte

Ihr Ansprechpartner

Cai Oliver Thier »
Nachricht schreiben »
0228 909065-0

Profilbild von Cai Oliver Thier
Auf LinkedIn teilenAuf Xing teilenE-MailPrint

Relevante Referenzen

  Nach oben
Bitte schalten Sie JavaScript an, wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten.
Nachricht verbergen